Kreisstadt Oberkich

Seitenbereiche

Untermenü

OBERKIRCHER BERUFSINFOMESSE 2020 FINDET NICHT STATT

Die Oberkircher Berufsinfomesse findet nicht wie geplant am Samstag, 14. März 2020, statt. Die Absage wurde am Freitagnachmittag, 6. März 2020, von der Stadt Oberkirch bekannt gegeben, nachdem das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg an dem Tag zwei Covid-19-Infektionen – Coronavirus – im Ortenaukreis bestätigt hatte und zudem Südtirol als Risikogebiet durch das Robert-Koch-Institut eingestuft wurde.

Die Stadt Oberkirch organisiert gemeinsam mit der Realschule Oberkirch jährlich die Ausstellung. „Wir bedauern natürlich die Absage, möchten aber jegliches Gesundheitsrisiko für die Messebesucher und Aussteller ausschließen“, betonen übereinstimmend Oberbürgermeister Matthias Braun und Realschulrektor Werner Franz.

Die Entscheidung über die Absage der Oberkircher Berufsinformationsmesse wurde auf Grundlage der aktuellen Entwicklung im Land und insbesondere in der Ortenau zur Verbreitung des Coronavirus‘ getroffen. Die Oberkircher Berufsinformationsmesse hätte 2020 zum 18. Male stattgefunden. Sie wird alljährlich gemeinsam von der Stadt und der Realschule Oberkirch veranstaltet. Die Stadt Oberkirch steht in ständigen Kontakt mit dem zuständigen Gesundheitsamt in Offenburg. Die Stadt informiert dazu im Internet unter www.oberkirch.de und auf dem Kurznachrichtendienst Twitter @PressestelleObk.

Die Aussteller 2020 (in alphabetischer Reihenfolge)

Agentur für Arbeit Offenburg
ALDI GmbH & Co.KG
Amtsgericht Offenburg
AOK Baden-Württemberg
Apotheke am Marktplatz
Autohaus Reininger GmbH
Bäckerei Gerdes GmbH
Bahr GmbH & Co. KG
Berufliche Schulen Achern
Bundespolizeiakademie
Busam GmbH
Decker Oberkirch GmbH
Deutsche Angestellten Akademie GmbH
DOLL Fahrzeugbau GmbH
Edgar Feger GmbH
Elektro Schnurr GmbH
Erdrich Umformtechnik GmbH
Ernst Umformtechnik GmbH
etol-Werk Oppenau / Oberkirch
Ev. Fachschule für Heilerziehungspflege
Falk Stukkateurgeschäft und Gerüstbau
Finanzamt Offenburg
Frammelsberger R. Holzhaus GmbH
Franz H. Bruder GmbH
Gesundheitszentrum Steinhof
Gewerbliche Schulen Offenburg
Gmeiner & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB
Haas Maschinenbau GmbH
Handwerkskammer Freiburg - Gewerbliche Akademie
Hollnberger Fensterbau GmbH
Holzbau Frammelsberger G. GmbH
Hotel und Restaurant Pflug
Huber Art
Jogerst Stein Technologie GmbH
Karriereberatung der Bundeswehr
Kaufhaus Peters GmbH & Co.KG
Landratsamt Ortenaukreis
Leben mit Behinderung Ortenau e.V.
Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch e.V.
LINCK-Holzverarbeitungstechnik GmbH
Modellbau Huber GmbH
MULAG-Fahrzeugwerk GmbH & Co. KG
Müller Schreinerei GmbH
Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch
Ortenauer Tief- und Landschaftsbau GmbH
Ortmann - Ingenieurbüro für Vermessung GbR
PAN+ARMBRUSTER GmbH
Papierfabrik August Koehler SE
Peterstaler Mineralquellen GmbH
Polizeipräsidium Offenburg
Progress-Werk Oberkirch AG
Rendler & Hoferer GmbH
Rendler Bauzentrum GmbH
Roland Erdrich GmbH
RUCH NOVAPLAST GmbH + Co. KG
Schlosserei Lienhard GmbH
Schwesternverband Ambulante Pflege gGmbH - Service-Center Oberkirch
SJD Steuerberatungsgesellschaft mbH & Co. KG
Sparkasse Offenburg/Ortenau
Sparkassen Versicherung Fischer & Team
Stadt Oberkirch
Stadtwerke Oberkirch GmbH
STOPA Anlagenbau GmbH
tesa Werk Offenburg GmbH
Volksbank in der Ortenau
Wohnen und Pflege Oberkirch gGmbH

Volltextsuche

Stadtverwaltung Oberkirch
Nadine Klasen
Wirtschaftsförderung
Tel.: 07802 82-250

Fax: 07802 82-625
Mobil: 0162 99 82 106
n.klasen(@)oberkirch.de

Büro:
Hauptstraße 32
77704 Oberkirch

Postanschrift:
Eisenbahnstraße 1
77704 Oberkirch