Kreisstadt Oberkich

Seitenbereiche

Untermenü

Integrationsarbeit

Integrationsbeauftragte der Stadt Oberkirch

Die zentrale Ansprechstelle Integration der Stadt Oberkirch ist Anlauf-, Beratungs- und Koordinierungsstelle für alle Angelegenheiten rund um das Thema Integration von Zugewanderten in Oberkirch.

Die Integrationsbeauftragte der Stadt Oberkirch verantwortet die zentrale Planung, Steuerung und Koordination der Integrationsarbeit in Oberkirch. Ziel ist das friedliche Zusammenleben von Menschen mit unterschiedlicher kultureller Herkunft und Aussehen. Dies bedeutet ständige reflektierte und flexible Arbeit, so dass sich alle Menschen in Oberkirch wohl und heimisch fühlen und der gesellschaftliche Zusammenhalt in der Stadt gewahrt wird.

Dazu werden nachhaltige Strukturen geschaffen, die eine gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens ermöglichen.

 

Aufgaben der Integrationsbeauftragten

Die Integrationsbeauftragte fungiert als Anlauf-, Beratungs- und Koordinierungsstelle für haupt- und ehrenamtliche Akteure in der Integrationsarbeit und fördert deren Vernetzung in Arbeitsgruppen rund um die Themen „Arbeit“, „Alltag, Familie, Freizeit“, „Bildung“ und „Wohnen“.

Darüber hinaus stellt sie den Informationsfluss über Bedarfe, Angebote und Akteure sicher und macht auf diese Weise die Integrationsarbeit verständlich.

Eine weitere Aufgabe ist die Umsetzung der Ziele des Integrationskonzepts der Stadt Oberkirch, das regelmäßig evaluiert wird.

Sie leistet auch projektbezogene Integrationsarbeit, zum Beispiel im Rahmen der Koordination des ehrenamtlichen Dolmetscherpools und der Koordination der interkulturellen Elternmentoren und Elternmentorinnen,

 

 

Kontakt:

STADT OBERKIRCH
Laurence Melet
Fachbereich 3
Integration
Eisenbahnstraße 1
77704 Oberkirch
Telefon: 07802 82-363
Telefax: 07802 82-409
E-Mail: laurence.melet@oberkirch.de

Volltextsuche

Sprechzeiten

Stadtverwaltung:

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch
geschlossen

 

Bürgerbüro:

Montag und Dienstag
08:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch und Freitag
08:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Donnerstag
08:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag
08:30 Uhr bis 11:30 Uhr