Kreisstadt Oberkich

Seitenbereiche

Untermenü

Amtliche Bekanntmachungen

An dieser Stelle sind die öffentlichen Bekanntmachungen der Stadt Oberkirch abrufbar:

Öffentliche Bekanntmachung Bebauungsplan "Geiß" mit örtlichen Bauvorschriften, Stadt Oberkirch, OT Bottenau Einbeziehung von Außenbereichsflächen in das beschleunigte Verfahren nach § 13b BauGB hier: Bekanntmachung

Artikel vom 15.07.2021

Bebauungsplan „Geiß“ mit örtlichen
Bauvorschriften, Stadt Oberkirch, OT
Bottenau
Einbeziehung von Außenbereichsflächen
in das beschleunigte Verfahren
nach § 13b BauGB
hier: Bekanntmachung der
öffentlichen Auslegung des Bebauungsplanentwurfs
mit Begründung
und der örtlichen Bauvorschriften
nach § 74 LBO Baden-Württemberg
gem. § 3 Abs. 2 BauGB
Der Gemeinderat der Stadt Oberkirch
hat am 12.07.2021 in öffentlicher
Sitzung den Planentwurf gebilligt
und den Beschluss gefasst, die öffentliche
Auslegung im beschleunigten
Verfahren gemäß § 13b BauGB durchzuführen.
Von einer Umweltprüfung
mit Umweltbericht wird gemäß § 13a
Abs. 2 Nr. 1 i.V.m. § 13 Abs. 3 BauGB
abgesehen.
Der Geltungsbereich des Bebauungsplans
ist im nachfolgend abgedruckten
Planausschnitt zeichnerisch
dargestellt. Es wird darauf hingewiesen,
dass der Geltungsbereich
gegenüber dem Aufstellungsbeschluss
im westlichen und nördlichen Bereich
um einen Teilbereich der Almstraße
sowie St.-Wendel-Straße erweitert
wurde.
 
Ziele und Zwecke der Planung
Mit der Aufstellung des Bebauungsplans
soll kurzfristig dem anstehenden
Bedarf ortsansässiger Bauwilliger
für die nächsten Jahre Rechnung
getragen werden. Die Aufstellung des
Bebauungsplans ist erforderlich, um
die planungsrechtlichen Grundlagen
zur Erschließung des Baugebiets zu
schaffen.
Das Plangebiet befindet sich im Nordosten
des Ortsteils Bottenau der Stadt
Oberkirch. Das Planungsgebiet
umfasst im Norden die St-Wendel-
Straße und bezieht im Nordwesten
einen Teil der Almstraße ein. Im Süden
und Osten grenzt das Planungsgebiet
an landwirtschaftliche Flächen.
Das Areal des Bebauungsplans „Geiß“
ist in der 1. Änderung des Flächennutzungsplans
der Verwaltungsgemeinschaft
Oberkirch-Renchen-Lautenbach
als landwirtschaftliche Fläche
ausgewiesen. Der Flächennutzungsplan
ist nach Rechtskraft des Bebauungsplans
entsprechend zu berichtigen.
 
Offenlage des Planentwurfs nach § 3
Abs. 2 BauGB
Der Bebauungsplan „Geiß“ mit
örtlichen Bauvorschriften, Begründung
und Umweltbelangen wird in
der Zeit vom
26. Juli 2021 bis 10. September 2021
(je einschließlich)
bei der Stadt Oberkirch, Fachbereich
Planen und Bauen, Pavillon Ost,
Eisenbahnstraße 1, Eingangsbereich
Kellergeschoss, zu folgenden
Öffnungszeiten öffentlich ausgelegt:
Montag, Dienstag, Donnerstag,
Freitag 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr
und
Donnerstag 14.00 bis 18.00 Uhr
(Mittwoch geschlossen)
Während der Auslegungsfrist können
die Unterlagen eingesehen sowie
Anregungen und Bedenken hierzu bei
der Stadt Oberkirch vorgetragen
werden. Weiter können die Unterlagen
auch auf der Homepage der Stadt
Oberkirch unter folgendem Link
eingesehen werden:
http://www.oberkirch.de/de/buerger/
leben-und-wohnen/pl anen-undbauen/
oeffentliche-auslegung.html.
Da das Ergebnis der Behandlung der
vorgebrachten Bedenken und Anregungen
mitgeteilt wird, ist die Angabe
der Anschrift zweckmäßig. Es wird
darauf hingewiesen, dass es sich um
ein öffentliches Verfahren handelt,
und dass Namen und Anschrift aus
der Stellungnahme im Rahmen des
Verfahrens öffentlich behandelt
werden können.
 
Oberkirch, den 13.7.2021
gez. Matthias Braun, Oberbürgermeister

Volltextsuche