Seite drucken
Stadt Oberkirch (Druckversion)

Arbeitsmarkt 360 Grad

Auftaktveranstaltung

Den Auftakt bildete die Veranstaltung "Arbeitsmarkt 360 Grad" im Rahmen des Europadialoges des Landes Baden-Württemberg. Die Stadt Oberkirch lud gemeinsam mit dem Minister der Justiz und für Europa, Guido Wolf MdL, in die Oberkircher Mediathek ein.

Verschiedene Experten grenzüberschreitender Institutionen von beiden Seiten des Rheins stellten in kurzen Referaten ihre konkrete Beratungs- und Unterstützungsleistungen für Unternehmen und Ausbildungs- beziehungsweise Arbeitssuchende vor. Im Anschluss konnten vor Ort konkrete Fragestellungen an einzelnen Thementischen diskutiert werden.

Weitere Informationen zu den beteiligten Institutionen können unter folgenden Links abgerufen werden:

 

INFORMATIONSANGEBOT FÜR UNTERNEHMEN

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihren konkreten Fragestellungen oder grundsätzlichem Informationsbedarf zum Thema grenzüberschreitender Arbeitsmarkt.

Wir vermitteln Ihnen den richtigen Ansprechpartner oder die benötigen Informationen. Gern nehmen wir auch Ihre Anregungen und Ideen für weitere Unterstützungsangebote auf.

Bitte wenden Sie sich mit Ihren Fragen an die Wirtschaftsförderung Oberkirch oder senden Sie nutzen Sie unsere Informationsanfrage und senden Sie diesen bitte per Mail an n.klasen(@)oberkirch.de.

 

 

 

 

In Zeiten des Fachkräftemangels stehen die Unternehmen zunehmend vor der Herausforderung, geeignete Arbeitnehmer und Auszubildende zu finden. In einer attraktiven und prosperierenden Region mit Vollbeschäftigung, wie unserer, verschärft sich dieser Wettbewerb zunehmend.

Gleichzeitig ist die Arbeitslosigkeit im Elsass, insbesondere unter jungen Ausbildungs- und Arbeitssuchenden, sehr hoch. Und das in überschaubarer Entfernung noch innerhalb unserer grenzüberschreitenden Region. Die Wirtschaftsförderung möchte daher durch verschiedene Aktionen und gezielten Wissenstransfer die Möglichkeiten des grenzüberschreitenden Arbeits- und Ausbildungsmarktes aufzeigen.

 

http://www.oberkirch.de//de/wirtschaft/fachkraefte/arbeitsmarkt-360-grad