Kreisstadt Oberkich

Seitenbereiche

Untermenü

Richtfest für drei Gebäude der Städtischen Baugesellschaft

Artikel vom 28.09.2018

Ein schöner Anlass vereinte die Mitarbeiter der beteiligten Baufirmen, Fachbüros und Städtischen Baugesellschaft. Peter Bercher, Geschäftsführer der Baugesellschaft, konnte zum Richtfest für drei Mehrfamilienhäuser begrüßen.
 
Doch bevor auf die bereits geleistete gute Arbeit bei einem kleinen Umtrunk mit Vesper angestoßen wurde, sprach Robin Neumaier von der Zimmerei Hansmann noch vom Dachfirst den traditionellen Richtspruch. Im Baugebiet „Heimkehrer Straße“ entstehen zurzeit drei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 18 Wohneinheiten und einer Gesamtwohnfläche von 1.600 qm. Die Fertigstellung ist für April 2019 vorgesehen. Die ersten Mieter werden Anfang Mai 2019 einziehen. Fast im Gleichklang entstehen nun die drei Gebäude.

Mit dem Richtfest vereinte ein schöner Anlass am Donnerstagabend den Bauherrn Städtische Baugesellschaft mit den ausführenden Baufirmen und beteiligten Planern. Drei Mehrfamilienhäuser entstehen zurzeit im Baugebiet
Mit dem Richtfest vereinte ein schöner Anlass am Donnerstagabend den Bauherrn Städtische Baugesellschaft mit den ausführenden Baufirmen und beteiligten Planern. Drei Mehrfamilienhäuser entstehen zurzeit im Baugebiet "Heimkehrerstraße".

Die Baugesellschaft investiert rund 4,4 Mio. Euro in das Projekt. Eine öffentliche Förderung erhält es aus dem Förderprogramm „Wohnungsbau Baden-Württemberg“ für den sozialen Mietwohnungsbau. Die drei Neubauten entsprechen dem Standard „KfW-Effizienzhaus 70“. Alle drei Gebäude werden über das Blockheizkraftwerk der Stadtwerke Oberkirch im Waldweg versorgt. Dadurch kommt es zu einer Verringerung von Emissionen, wodurch ein wichtiger Beitrag zum Schutz des Klimas und der Umwelt geleistet wird.
Es entstehen bis April 2019 acht Drei-Zimmerwohnungen mit einer Wohnfläche von circa 78 bis 89 qm Wohnfläche sowie zehn Vier-Zimmerwohnungen mit knapp 91 qm Wohnfläche. Im Haus 2 sind sechs Wohnungen durch einen Aufzug barrierefrei erschlossen. Die Wohnungsgrößen sind insbesondere für Familien mit mehreren Kindern geeignet. Die Kaltmiete wird bei 6,- Euro pro Quadratmeter Wohnfläche liegen und damit 1/3 günstiger sein als die ortsübliche Vergleichsmiete für einen Neubau in Oberkirch.

Interessenten an der Anmietung einer Neubauwohnung können sich gerne für weitere Informationen an die Geschäftsstelle der Städtischen Baugesellschaft wenden: Städtische Baugesellschaft Oberkirch mbH, Hauptstraße 23a, 77704 Oberkirch, Tel.: 07802 703 48-0 oder info(@)baugesellschaft-oberkirch.de

Volltextsuche

Kontakt

Stadt Oberkirch
Eisenbahnstraße 1
77704 Oberkirch

Tel.: 07802 82-0
Fax: 07802 82-550