Kreisstadt Oberkich

Seitenbereiche

Untermenü

Bauhof nutzt neueste Technik aus dem Renchtal

Artikel vom 27.06.2018

Mit der Neuanschaffung eines professionellen Frontausleger-Mähgerätes des Oppenauer Spezialgeräteherstellers MULAG aus Oppenau wird künftig die tägliche Arbeit der Bauhofmitarbeiter im Bereich Straßenunterhaltung deutlich erleichtert. Das Anbaugerät ist ausgestattet mit einem Teleskopausleger für mehr Reichweite im Einsatz und der neuesten Steuerungstechnik.
 
Bei der Übergabe und Einweisung in das neue Gerät zeigten sich die beiden Bauhofmitarbeiter Andreas Huber und Alfred Käshammer begeistert über die neuen Möglichkeiten. Gerade die Gerätedetails, wie den teleskopierbaren Ausleger, die hydraulische Drehvorrichtung an der Arbeitsgeräteaufnahme und dem komfortablen Steuerungssystem wussten zu überzeugen. Neben einer verbesserten Ergonomie bietet das neue Frontausleger-Mähgerät durch seine Ausstattungsmerkmale auch erhebliche Vorteile bei der Arbeitssicherheit.

Die Aufnahme entstand bei der Übergabe des MULAG Frontausleger-Mähgerätes an den Bauhof der Stadt Oberkirch, von links nach rechts: Werner Wössner, MULAG Geschäftsleitung; Andreas Huber und Alfred Käshammer, beide vom Bauhof Oberkirch.
Quelle: Jörg Giera/MULAG Fahrzeugwerk GmbH
Die Aufnahme entstand bei der Übergabe des MULAG Frontausleger-Mähgerätes an den Bauhof der Stadt Oberkirch, von links nach rechts: Werner Wössner, MULAG Geschäftsleitung; Andreas Huber und Alfred Käshammer, beide vom Bauhof Oberkirch.
Quelle: Jörg Giera/MULAG Fahrzeugwerk GmbH

Der Bauhof Oberkirch ist mit dieser Investition bestens gerüstet für die regelmäßig notwendige Pflege des Grüns entlang von Straßen und dem Freihalten von Schildern und Leitpfosten rund um Oberkirch.

Volltextsuche

Kontakt

Stadt Oberkirch
Eisenbahnstraße 1
77704 Oberkirch

Tel.: 07802 82-0
Fax: 07802 82-550