Kreisstadt Oberkich

Seitenbereiche

Untermenü

Austellungungsreihe "Eins plus"

Artikel vom 24.01.2019

Mit Arbeiten von Rüdiger Seidt startet die überregional bekannte Ausstellungsreihe „Eins plus“ in das Jahr 2019. Der aus Forbach stammende Künstler zeigt neben seinen Stahlskulpturen noch weitere graphische Arbeiten in den Galerieräumen im Heimat- und Grimmelshausenmuseum.

Seidts Arbeiten zeichnen sich durch ihre Biegungen, Schwünge, Kurven und Verdrehungen aus. Die aus Cor-Ten bestehenden Plastiken präsentieren sich leicht und elegant gegenüber dem Betrachter, gleichzeitig thematisieren sie die Kraft und Spannung der reinen, elementar reduzierten Form.

Die vom Oberkircher Künstler Rainer Braxmaier kuratierte Ausstellung „Kreiskonstruktionen“ kann vom 10. Februar bis zum 31. März 2019 zu den Öffnungszeiten des Heimat- und Grimmelshausenmuseums besichtigt werden.

Volltextsuche