Kreisstadt Oberkich

Seitenbereiche

Untermenü

Dankeschön an Niederhaslachs Bürgermeister Prosper Moritz

Artikel vom 20.09.2021

Treffen unterstreicht die Bedeutung der Freundschaft zwischen den beiden Orten
 
Niederhaslachs Bürgermeister Prosper Moritz mit großem Dank von der Partnergemeindeverabschiedet. Sein Wirken galt auch immer der deutsch-französischen Freundschaft. Die Verbindungen werden auch nach seinem politischen Ruhestand eng bleiben.
 
Haslachs Ortsvorsteher Jürgen Mußler nutzt die entspanntere Pandemielage, um Einladungen, Würdigungen und Anerkennung nachzuholen, die Corona-bedingt nicht möglich waren. Nun konnte endlich die Einladung an den ehemaligen Bürgermeister von Niederhaslach Prosper Moritz und seiner Frau Marie Josee stattfinden. Proper Moritz war seit 1989 Bürgermeister der Haslacher Partnergemeinde im Elsass und hat die seit 1995 bestehende Verbindung der beiden Ortschaften wie kein anderer geprägt und mitgestaltet. Nun ist er bei den Kommunalwahlen 2020 in den politischen Ruhestand gegangen.

Haslachs Ortsvorsteher Jürgen Mußler und seine Frau Ilona waren Gastgeber für den ehemaligen Bürgermeister der Partnergemeinde Niederhaslach und seiner Frau Marie Josee sowie dem ehemaligen Ortsvorsteher Peter Hund und seiner Frau Gerda. Die Aufnahme zeigt von links: Jürgen Mußler, Prosper Moritz, Peter Hund, Marie Josee Moritz, Gerda Hund sowie Ilona Mußler.
Quelle: Ortsverwaltung Haslach
Haslachs Ortsvorsteher Jürgen Mußler und seine Frau Ilona waren Gastgeber für den ehemaligen Bürgermeister der Partnergemeinde Niederhaslach und seiner Frau Marie Josee sowie dem ehemaligen Ortsvorsteher Peter Hund und seiner Frau Gerda. Die Aufnahme zeigt von links: Jürgen Mußler, Prosper Moritz, Peter Hund, Marie Josee Moritz, Gerda Hund sowie Ilona Mußler.
Quelle: Ortsverwaltung Haslach

Jürgen Mußler war es wichtig, die gemeinsame Zeit und die damit verbundenen Verdienste zu würdigen und lud ihn deshalb zu einem gemütlichen Abend nach Haslach ein. Mit dabei waren auch der ehemalige Ortsvorsteher Peter Hund mit seiner Frau Gerda, die von deutscher Seite diese Freundschaft maßgeblich mit aufgebaut haben und bis heute die Verbindungen aktiv pflegen. Man ließ sich von der Haslacher Gastronomie verwöhnen und hatte so einen schönen Rahmen, in alten Zeiten und Erinnerungen zu schwelgen. Ortsvorsteher Jürgen Mußler sowie den beiden inzwischen politischen Ruheständler liegt sehr viel daran, diese gewachsene Freundschaft und Partnerschaft weiterhin zu pflegen. Haslachs Ortsvorsteher zeigt sich sehr optimistisch, dass die Partnerschaft unter der neuen Bürgermeisterin Marielle Hellbourg weiterhin lebendig bleibt. „Alle bisher geführten Gespräche stimmen mich sehr zuversichtlich“, betont Jürgen Mußler.

Volltextsuche