Kreisstadt Oberkich

Seitenbereiche

Untermenü

Oberkircher Berufsinformationsmesse

Artikel vom 08.03.2019

65 Firmen und Einrichtungen präsentieren sich
 
Firmen, Institutionen und Bildungseinrichtungen präsentieren sich am 16. März, von 9:00 bis 12:00 Uhr, in der Erwin-Braun-Halle. Bei der gemeinsamen Berufsinformationsmesse von Stadt und Realschule Oberkirch informieren die Aussteller ihre Besucher über Berufe, Ausbildungsgänge und schulische Abschlüsse. In der Heftmitte gibt es wieder die praktische Panoramaseite mit allen Informationen zum Herausnehmen.
 
In den vergangenen Jahren hat sich die Berufsinformationsmesse zu einer festen Institution entwickelt. Auch in diesem Jahr reicht die Ausstellungsfläche der Erwin-Braun-Halle nicht aus und die Hallenfläche wird mit einem Zelt im Außenbereich noch einmal ergänzt. Wirtschaftsförderin Nadine Klasen organisiert gemeinsam mit Realschullehrer Stefan Cleiß wieder die Messe. Die Oberkircher Berufsinformationsmesse richtet sich an Absolventen der Abgangsklassen und Schüler aller Schularten in der Region, die in einem Jahr ihren Abschluss machen.

Praktische Informationen in der Heftmitte
Schüler und Eltern haben an dem Samstagvormittag die Gelegenheit, ohne weite Wege viele Firmen, Institutionen und Schulen kennen zu lernen und mit Ausbildern, Auszubildenden und Personalchefs persönliche Gespräche zu führen und Kontakte zu knüpfen. Das Spektrum umfasst, um nur eine Auswahl zu nennen, Berufe im Handwerk, traditionelle und neue Industrieberufe, Berufe im kaufmännischen, gestalterischen und technischen Bereich, Pflegeberufe und darüber hinaus neu geregelte Ausbildungsgänge bis hin zu Studienabschlüssen. Das Interesse der Unternehmen und Institutionen ist unverändert sehr hoch, denn der regionale Schwerpunkt der Messe bietet einen direkten Bezug zu den zukünftigen Bewerbern und Auszubildenden. Dabei lässt sich feststellen, dass die Teilnehmer vor allem das persönliche Gespräch mit den Schülerinnen und Schülern und deren Eltern schätzen.

Groß war vor einem Jahr das Interesse an der Oberkircher Berufsinformationsmesse. Informationen aus erster Hand gibt es am 16. März 2019, von 9:00 bis 12:00 Uhr, in der Erwin-Braun-Halle.
Groß war vor einem Jahr das Interesse an der Oberkircher Berufsinformationsmesse. Informationen aus erster Hand gibt es am 16. März 2019, von 9:00 bis 12:00 Uhr, in der Erwin-Braun-Halle.

Dieses Jahr informieren 65 Firmen und Institutionen über mehr als 200 Ausbildungsberufe und schulische Wege. Eine neue Rekordbeteiligung. In der Heftmitte der Ausgabe des „Rundblicks“ vom 15. März gibt es wieder die praktische Panoramaseite zum heraustrennen und mitnehmen. Auf den vier Seiten sind sämtliche Berufsbilder aufgeführt und der praktische Standplan erleichtert die Orientierung ungemein.
 
Schüler der Realschule Oberkirch sorgen für die Verpflegung der Besucher mit belegten Brötchen, Kuchen, Kaffee und kalten Getränken. Eröffnet wird die Berufsinformationsmesse um 8:50 Uhr durch Oberbürgermeister Matthias Braun und Rektor Werner Franz. Für die passende musikalische Begleitung sorgt die Bigband der Realschule. Der Eintritt ist frei.

Oberbürgermeister Matthias Braun informierte sich bei seinem Messerundgang vergangenes Jahr über das breite Ausbildungsangebot bei den einzelnen Ausstellern.
Alle Photos: Ulrich Reich/Stadt Oberkirch
Oberbürgermeister Matthias Braun informierte sich bei seinem Messerundgang vergangenes Jahr über das breite Ausbildungsangebot bei den einzelnen Ausstellern.
Alle Photos: Ulrich Reich/Stadt Oberkirch

Volltextsuche

Kontakt

Stadt Oberkirch
Eisenbahnstraße 1
77704 Oberkirch

Tel.: 07802 82-0
Fax: 07802 82-550