Kreisstadt Oberkich

Seitenbereiche

Untermenü

Stadt baut freies WLAN weiter aus

Artikel vom 10.01.2019

Surfen am Marktplatz und August-Ganther-Brunnen
 
Zum Jahreswechsel hat sich die Anzahl der städtischen Hotspots in der Innenstadt verdoppelt. Nach den bislang schon bekannten Standorten Mediathek und Renchtal Tourismus GmbH, kann nun auch auf dem Marktplatz und am August-Ganther-Brunnen unkompliziert gesurft werden.
 
Die Nutzung ist dabei denkbar einfach. „Jeder kann mit seinem portablen Endgerät das kostenlose Angebot nutzen“, erläutert Pressesprecher Ulrich Reich. „Ein spezielles Passwort ist nicht notwendig.“ Es müssen nur die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert werden. Eine Begrenzung hinsichtlich Datenmenge oder Nutzungsdauer gibt es bei den städtischen Hotspots mit der Kennung „WLAN oberkirch free“ nicht. Neben den vier Standorten in der Kernstadt kann auch seit Anfang 2019 an den Ortsverwaltungen von Tiergarten und Nußbach mittels WLAN das Internet genützt werden. Die restlichen Ortsverwaltungen sowie der Wohnmobilstellplatz am Renchtalstadion werden bis Ende dieses Frühjahrs mit einem öffentlichen WLAN-Zugang ausgestattet.

Die Stadt Oberkirch hat ihr freies WLAN-Netz zum Jahreswechsel weiter ausgebaut.
Die Stadt Oberkirch hat ihr freies WLAN-Netz zum Jahreswechsel weiter ausgebaut.

Volltextsuche

Kontakt

Stadt Oberkirch
Eisenbahnstraße 1
77704 Oberkirch

Tel.: 07802 82-0
Fax: 07802 82-550