Kreisstadt Oberkich

Seitenbereiche

Untermenü

Stadtgarten hat ein neues Alleinstellungsmerkmal

Artikel vom 11.09.2019

Neuer Kiosk hat seit Mitte August geöffnet
 
Der Zahn der Zeit nagte deutlich am alten Stadtgartenkiosk. Die Stadt Oberkirch nahm rund 525.000,- Euro in die Hand für ein neues Gebäude. Entstanden ist ein Mehrwert für den gesamten Stadtgarten.
 
Von der gelungenen Umsetzung des neuen Kiosks überzeugte sich dieser Tage Oberbürgermeister Matthias Braun. Im Gespräch erinnerte er an die Zustände des alten Stadtgartenkiosks: „Das Dach war undicht.“ Hygieneanforderungen seien künftig nur sehr schwer zu erfüllen gewesen. „Der Kiosk wäre so nicht mehr zu betreiben gewesen“, betonte das Stadtoberhaupt. Mit dem Abriss des bisherigen Stadtgartenkiosks ging einher die Entscheidung des Gemeinderats für einen Neubau. Dabei wurde die architektonisch anspruchsvollere Variante eines Trapezdachs gewählt. Das begrünte Dach schützt nicht nur Teile des Außenbereichs sondern lässt das neue Gebäude mit seiner Holzfassade förmlich im Stadtgarten aufgehen.

Von der gelungenen Architektur des neuen Stadtgartenkiosks überzeugten sich vor Ort Stefanie Schmid, Leiterin Sachgebiet
Von der gelungenen Architektur des neuen Stadtgartenkiosks überzeugten sich vor Ort Stefanie Schmid, Leiterin Sachgebiet "Hochbau und Gebäudemanagement", Hubert Trayer vom Sachgebiet "Hochbau und Gebäudemanagement", Oberbürgermeister Matthias Braun, Bauleiter Jan Schneider sowie die Kioskbetreiber Sabine und Günter Huber.
Bild: Ulrich Reich/Stadt Oberkirch

Mehrwert für gesamten Stadtgarten
Sabine und Günter Huber betreiben nun den neuen Kiosk. Viel Wert legen sie  auf regionale Produkte. Die beliebte Minigolfanlage ist auch wieder spielbar. Bälle und Schläger gibt es gegen die entsprechende Gebühr am Kiosk. Doch das Gebäude ist weit mehr als nur Verkaufsstelle für Erfrischungen und kleine Snacks. Die im Gebäude untergebrachte Toilettenanlage steht allen Stadtgartenbesuchern während der Kiosköffnungszeiten zur Verfügung. Neu ist auch die Behindertentoilette. Mittels eines entsprechenden Schlüssels kann diese sogar rund um die Uhr benutzt werden. Der Technikbereich des neuen Gebäudes beherbergt auch den Stromverteiler für die gesamte Stadtgartenbeleuchtung.

Volltextsuche

Kontakt

Stadt Oberkirch
Eisenbahnstraße 1
77704 Oberkirch

Tel.: 07802 82-0
Fax: 07802 82-550