Kreisstadt Oberkich

Seitenbereiche

Untermenü

Experten aus Grenzregionen tagten in Oberkirch

Artikel vom 10.04.2019

Oberbürgermeister Matthias Braun begrüßte am 10. April die Teilnehmer des grenzüberschreitenden Netzwerks „Grenznet“ in der Mediathek. „Die Beratungsstellen in den Grenzregionen sind Leuchttürme der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit“, unterstrich Braun. Experten aus den Grenzregionen Deutschlands treffen sich zwei Mal jährlich zu einem Erfahrungsaustausch in einer der Mitgliedsregionen. Die von ihnen getragenen Beratungsstellen informieren die Bürger zu grenzüberschreitenden Fragen und leiten gleichzeitig den Bedarf nach Problemlösungen an Politik und Verwaltungen für die europäischen Grenzregionen weiter.

Diesmal hatten die Mitarbeiterinnen der INFOBEST Kehl/Strasbourg für das zweitägige Treffen nach Oberkirch eingeladen. Die nächste Zusammenkunft organisiert die Euregio in Münster. In diesem Jahr kann „Grenznet“ sein zehnjähriges Bestehen feiern.

Bild: Ulrich Reich/Stadt Oberkirch
Bild: Ulrich Reich/Stadt Oberkirch

Volltextsuche

Kontakt

Stadt Oberkirch
Eisenbahnstraße 1
77704 Oberkirch

Tel.: 07802 82-0
Fax: 07802 82-550