Kreisstadt Oberkich

Seitenbereiche

Untermenü

Oberkircher Kindertag am 24. Juni

Artikel vom 22.06.2017

Jede Menge Spaß und Unterhaltung, dies garantiert der Oberkircher Kindertag. Ein Termin, der für viele Kinder der Höhepunkt im Jahreskalender ist. Dank vieler Akteure und Sponsoren konnten die Veranstalter, die Stadt Oberkirch und der Stadtmarketingverein über 60 Spielaktionen zusammenstellen. Zwischen 10:00 und 18:00 Uhr gehört die gesperrte Innenstadt am 24. Juni den Kindern. In der Spielmeile kann nach Herzenslust wieder getobt, gebastelt und gestaunt werden.
 
Spielaktionen
Entlang der Hauptstraße sowie auf dem Kirch- und Marktplatz, gibt es für alle Altersklassen wieder jede Menge Spielangebote. Jedes Jahr lassen sich die Geschäfte und Vereine interessante Mitmachangebote einfallen. Für jede Altersgruppe wird was geboten, ob Ponyreiten oder Jongliermanege auch das Sandeln an der Kinderbaustelle wird viele Kinder erfreuen. Für die Bastelliebhaber gibt es wieder jede Menge Aktionen, um sich kreativ zu entfalten. So gibt es eine Künstlerwerkstatt, Steinmetzwerkstatt und eine Waffelbäckerei. Dank vieler Sponsoren konnten auch wieder jede Menge Attraktionen angemietet werden, wie zum Beispiel eine Rollenrutsche, verschiedene Hüpfburgen oder ein Surfsimulator.
 
Kleinkindbereich
Bei dem Getümmel haben die Eltern der ganz kleinen Besucher auch die Möglichkeit sich eine Auszeit im Kleinkindbereich zu nehmen. Im Gemeindezentrum St. Michael bieten die Betreuer der „Krabbelkäfer“ wieder altersgerechte Spielaktionen für die Kleinsten an. Im Bällchenbad und auf weichen Bodenmatten kann ungestört gekrabbelt und gekuschelt werden. Auch eine Stillecke sowie eine Wickelstation stehen für die kleinen Gäste zur Verfügung.

Bühnenprogramm
Ein großer Besuchermagnet ist auch immer der Marktplatz mit der großen Showbühne. Von 10:00 bis 18:00 Uhr gibt es von Hitradio OHR ein buntes und abwechslungsreiches Programm. Das Tanzstudio Dance Now wird mit Showtänzen sein Können auf der Bühne beweisen. Musikalische Unterhaltung bietet die Musikschule Oberkirch, die Schulband Noiseblocker des Hans-Furler-Gymnasiums sowie die Popcordions der Akkordeon-Gruppe Harmonikafreunde.
 
Für die kleinen Besucher kommt unter anderem die Show „Olis wilde Welt“ sowie Shaun das Schaf, bekannt aus verschiedenen Fernsehprogrammen, nach Oberkirch. Für Partystimmung bei den Kids sorgt der Sänger Markus Becker. Mit seinem Ohrwurm „Das rote Pferd“ stürmte er die Charts und mit seinen neu aufgelegten Kinderliedern wird der Marktplatz zur Kinderdisco.
 
Parken
Das Parken ist am Kindertag kostenlos. Die Tiefgarage sowie die Stellplätze stehen den Besuchern zur Verfügung. Dennoch wird empfohlen, auch öffentliche Verkehrsmittel oder das Fahrrad zu nutzen.
 
Taler
An manchen Spielaktionen wird am Kindertag bargeldlos mit den „Talern“ bezahlt. Die Taler im Wert von 50 Cent können am Kindertag an drei Talerstationen gekauft werden. Die kompletten Einnahmen des Talerverkaufs werden wie jedes Jahr für einen guten Zweck verwendet. Die Bühnenshow sowie auch viele Spielaktionen sind kostenlos, lediglich bei der Hälfte der Aktionen kommt die Währung der „Taler“ zum Einsatz. Die neuste Auflage des Eurodistrikts Abenteuerpass wird am Kindertag an den drei Talerstationen so lange der Vorrat reicht kostenlos verteilt. Mit dem grenzüberschreitenden Abenteuerpass wird zur Entdeckung von Freizeitzielen auf beiden Seiten des Rheins animiert.
 
Dank vieler helfender Hände kann bereits zum 21. Mal der Oberkircher Kindertag veranstaltet werden. Der Kindertag ist bereits überregional bekannt und ein Erlebnis für die ganze Familie, ganz nach dem Motto „Kinder spielen für Kinder“.

Alle Bilder: Veranstalter
Alle Bilder: Veranstalter

Volltextsuche

Kontakt

Stadt Oberkirch
Eisenbahnstraße 1
77704 Oberkirch

Tel.: 07802 82-0
Fax: 07802 82-550