Kreisstadt Oberkich

Seitenbereiche

Untermenü

"Oberkirch ist die unbestrittene Welthauptstadt des Obstbrandes"

Artikel vom 22.06.2022

Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung stellte seinen Lesern Tradition und Moderne vor
 
Die Freitagsausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung hielt vergangene Woche ihren Lesern aus dem Renchtal eine kleine Überraschung parat. An prominenter Stelle im Blatt stellte Jakob Strobel y Serra, stellvertretender Leiter des Feuilletons, den Lesern nicht nur Hochprozentiges sondern auch Hochwertiges vor. Beeindruckt von den knapp 800 Privatbrennereien auf der Gemarkung von Oberkirch, rief Strobel y Serra diese gleich zur „Welthauptstadt des Obstbrandes“ auf. Ein kostenloses Standortmarketing durch eine der führenden Tageszeitungen der Welt. Was will man mehr? Dass nun die Leserinnen und Leser der überregionalen Zeitung nicht nur von Oberkirch gelesen haben, sondern im besten Falle auch vor Ort kennen und schätzen lernen. Und im Idealfall sind dabei die heimischen Brände in aller Munde.
 
Der Artikel steht auch online kostenlos zum Nachlesen zur Verfügung: www.faz.net/aktuell/stil/essen-trinken/getraenke/schnaps-ist-nie-mehr-schnaps-18106712.html
 
 

Ausriss: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 17. Juni 2022
Ausriss: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 17. Juni 2022

Volltextsuche

Kontakt

Stadtverwaltung Oberkirch

Eisenbahnstraße 1
77704 Oberkirch

Tel.: 07802 82-0
Fax: 07802 82-550

E-Mail schreiben