Kreisstadt Oberkich

Seitenbereiche

Untermenü

Gewinner der Hasenjagd 2022 sind gekürt

Artikel vom 11.05.2022

Rund um die Osterzeit war es wieder soweit und die Oberkircher Kunden und Besucher konnten für drei Wochen die beliebten hölzernen Osterhasen in den Schaufenstern der Mitgliedsgeschäfte des Stadtmarketingvereins suchen. Auf zwei umfangreichen Routen wurde sowohl in Geschäften innerhalb als auch außerhalb des Innenstadtkerns fleißig nach den Hasen gesucht. Somit bot die Osterhasenjagd die perfekte Gelegenheit für einen ausgiebigen Spaziergang oder eine gemütliche Fahrradtour mit der ganzen Familie.
 
„Seit bereits 17 Jahren erfreut sich unsere Osterhasenjagd nun schon großer Beliebtheit. Wir freuen uns, dass sie auch in diesem Jahr wieder vielen Familien einen schönen Tag auf dem Rad oder zu Fuß bescherte“, erklärt Geschäftsführerin Iris Sehlinger vom Stadtmarketingverein Oberkirch. Mit dem Ende der Jagd am 24. April wurden nun die 22 Gewinner und Gewinnerinnen aus den rund 500 Teilnahmekarten gezogen und über ihr Glück informiert.

Luca Ottlieb und Familie Zink bei der Übergabe der zwei Hauptpreise durch den ersten Vorstand des Stadtmarketingvereins Dr. Frank Hellstern sowie der Geschäftsführerin des Stadtmarketingvereins Iris Sehlinger.
Photo: Stadtmarketing Oberkirch e.V.
Luca Ottlieb und Familie Zink bei der Übergabe der zwei Hauptpreise durch den ersten Vorstand des Stadtmarketingvereins Dr. Frank Hellstern sowie der Geschäftsführerin des Stadtmarketingvereins Iris Sehlinger.
Photo: Stadtmarketing Oberkirch e.V.

Für zwei Teilnehmer lohnte sich die Jagd besonders. Einen Einkaufsgutschein in Höhe von 100,- Euro und somit der erste Platz der Osterhasenjagd ging an Luca Ottlieb aus Oberkirch. Über den zweiten Platz und einen Einkaufsgutschein im Wert von 50,- Euro durfte sich Familie Zink aus Oberkirch freuen. „Ein herzliches Dankeschön geht an die teilnehmenden Mitgliedsgeschäfte Elektro Birk, Fahrschule Gülich, Gasthof Pfauen, Intercoiffeur Huber, Leguttky Textilpflege, Metzgerei Maier, Metzgerei Müller, Möbelmanufaktur Gieringer, Schlosserei Lienhard sowie das Weinhaus Julius Renner für die Bereitstellung eines Gutscheins in Höhe von 20,- Euro“, betont Iris Sehlinger.
 
Über einen Gutschein in Höhe von 20,- Euro dürfen sich freuen
Paul Bähr, Sophie Christoph, Benedikt Felder, Anja Feser, Lukas Hollnberger, Katja Huber, Johanna Kalpers, Brigitte Kiefer, Tamara Kimmig, Patrick Preiß, Vincent Rohde, Niklas Steurer, Emanuel Wirth und Laila Jessy Zacharowski aus Oberkirch. Außerdem Marlon Huber aus Lautenbach, Ingeborg Kögel und Charlotte Reich aus Oppenau, Helga Jokerst aus Bohlsbach sowie Pauline Zimmermann aus Kappel.
 

Volltextsuche

Kontakt

Stadtverwaltung Oberkirch

Eisenbahnstraße 1
77704 Oberkirch

Tel.: 07802 82-0
Fax: 07802 82-550

E-Mail schreiben