Kreisstadt Oberkich

Seitenbereiche

Untermenü

Freundschaft über den Rhein hinweg gefestigt

Artikel vom 09.05.2022

Oberbürgermeister Matthias Braun am 8. Mai in Lingolsheim
 
Oberbürgermeister Matthias Braun besuchte mit einer kleinen Delegation aus Anlass des französischen Feiertags am 8. Mai das elsässische Lingolsheim. Oberkirch und die elsässische Kommune verbindet eine lange Freundschaft. Gegenbesuch steht bereits im Juni an.
 
An vielen Orten Europas wird am 8. Mai dem Ende des Zweiten Weltkrieges gedacht. 2022 jährte sich das historische Ereignis zum 77. Mal. In seiner Rede zum Gedenktag brachte Oberbürgermeister Braun dankend zum Ausdruck, dass es keine Selbstverständlichkeit sei, als Deutscher zu diesem Gedenktag eingeladen zu werden und sprechen zu dürfen. Der ehemalige Bundespräsident Richard von Weizsäcker hat diesen Tag als „Tag der Befreiung“ bezeichnet. „Doch fällt dieser Tag in diesem Jahr auf eine Zeit großer Umbrüche und großer Ungewissheit, durch den Krieg in der Ukraine vor unserer Haustür der europäischen Union“, machte das Stadtoberhaupt klar.

Photo: Stadt Oberkirch
Photo: Stadt Oberkirch

Friede ist nicht selbstverständlich
In einer Zeit in der in Europa Völkerrecht gebrochen und Menschrechte eklatant verletzt werden, werde deutlich, dass ein friedliches Miteinander nicht einfach ewig gesichert sei. „Wir, ja jeder von uns muss immer wieder daran mitarbeiten, dass wir und die kommenden Generationen in Frieden miteinander leben dürfen. Um so wichtiger ist heute die Lebendigkeit unserer deutsch-französischen Freundschaft für unser vereintes Europa.“ Freundschaft brauche Begegnungen und sie müsse gepflegt werden. Seit drei Jahrzehnten gelingt dies zwischen Lingolsheim und Oberkirch. Schon im Juni werde ein weiteres Treffen stattfinden, wenn Senioren aus Lingolsheim zu Gast in Oberkirch sein werden. Mit einer Bitte beendete Oberbürgermeister Braun seine Rede: „Bitte geben Sie unseren deutsch-französischen Frieden in Ihren Familien auch an Ihre Kinder weiter, denn Frieden fängt bei uns an, bei jedem Einzelnen.“
 
Nach den Reden legte Oberbürgermeister Braun zusammen mit seiner elsässischen Bürgermeisterkollegin Catherin Graef-Eckert ein Blumengebinde am Ehrenmal für die Gefallenen des Zweiten Weltkrieges nieder. Bei einem Empfang auf Einladung der Stadt Lingolsheim konnten bestehende Kontakte gepflegt und neue geschlossen werden.

Volltextsuche

Kontakt

Stadtverwaltung Oberkirch

Eisenbahnstraße 1
77704 Oberkirch

Tel.: 07802 82-0
Fax: 07802 82-550

E-Mail schreiben