Kreisstadt Oberkich

Seitenbereiche

Untermenü

Kein städtischer Neujahrsempfang 2022 in Oberkirch

Artikel vom 23.11.2021

Oberbürgermeister Matthias Braun bedauert Absage
 
Der städtische Neujahrsempfang kann bedingt durch die Corona-Pandemie nach 2021 auch 2022 nicht wie gewohnt in der Oberkircher Erwin-Braun-Halle stattfinden. Oberbürgermeister Matthias Braun bedauert die erneute Absage. Die aktuelle epidemische Lage und die ungewisse Entwicklung lassen keine andere verantwortbare Entscheidung zu.
 
Oberbürgermeister Matthias Braun begrüßt sehr gerne persönlich die über 500 geladenen Gäste des Oberkircher Neujahrsempfangs. „Der Neujahrsempfang ist ein Ort der Begegnung und des Austausches“, berichtet das Stadtoberhaupt. „Daher ist es mir stets ein Anliegen zu ihm einzuladen.“ Aber die momentan sehr dynamische Entwicklung der Corona-Pandemie und der ungewisse weitere Fortgang ließen keine Planungssicherheit und keine andere verantwortbare Entscheidung zu. „Ich bedauere die Absage sehr, aber in der aktuellen Situation ist eine andere Entscheidung nicht möglich. Das Wichtigste ist, das Infektionsrisiko gering zu halten und die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger sowie das Gesundheitssystem vor einer Überlastung zu schützen“, betont Oberbürgermeister Matthias Braun in einer Pressemitteilung der Stadt.

Die Archivaufnahme entstand beim letzten Neujahrsempfang im Januar 2020.
Photo: Archiv "Rundblick"
Die Archivaufnahme entstand beim letzten Neujahrsempfang im Januar 2020.
Photo: Archiv "Rundblick"

Informationen zum Oberkircher Neujahrsempfang
Oberbürgermeister Matthias Braun kann alljährlich über 500 Gäste zum traditionellen Neujahrsempfang der Stadt Oberkirch begrüßen. Politiker, Würdenträger, Vertreter der Kirchen, der Wirtschaft, der Behörden, der Vereine, Mitbürgerinnen und Mitbürger, die sich für die Stadt in vielen Bereichen besonders engagieren und auch Freunde aus den Partnerstädten kommen dann an dem Abend in der Erwin-Braun-Halle zusammen.

Volltextsuche

Kontakt

Stadtverwaltung Oberkirch

Eisenbahnstraße 1
77704 Oberkirch

Tel.: 07802 82-0
Fax: 07802 82-550

E-Mail schreiben