Kreisstadt Oberkich

Seitenbereiche

Untermenü

Oberkircher Kindertag und "Oberkirch leuchtet" erst 2022

Artikel vom 08.06.2021

Trotz sinkender Inzidenz noch keine Großveranstaltungen möglich
 
Der Oberkircher Kindertag und „Oberkirch leuchtet“ gehören zu den beliebtesten Veranstaltungen der Großen Kreisstadt. Doch auch 2021 können die beiden Veranstaltungen Corona-bedingt leider nicht stattfinden.
 
Der Oberkircher Kindertag hätte eigentlich dafür gesorgt, dass am 19. Juni die Oberkircher Innenstadt fest in Kinderhand gewesen wäre. „Leider ist nach 2020 auch 2021 eine Durchführung des Kindertags nicht möglich“, erläutert Iris Sehlinger, die auf Seiten der Stadt die beliebte Veranstaltung organisiert. „Die Entscheidung den Oberkircher Kindertag abzusagen, ist uns allen nicht leicht gefallen.“ Aber mit Blick auf die aktuellen Vorgaben des Landes zur Eindämmung der Corona-Pandemie sei keine andere Entscheidung möglich gewesen.

Die Archivaufnahme zeigt spielende Kinder beim Oberkircher Kindertag.
Quelle: Stadtmarketing Oberkirch
Die Archivaufnahme zeigt spielende Kinder beim Oberkircher Kindertag.
Quelle: Stadtmarketing Oberkirch

Ebenfalls gab die Stadt in der Pressemitteilung bekannt, dass der beliebte Aktionstag „Oberkirch leuchtet“ am 9. Juli 2021 nicht stattfindet. An dem Abend flanieren ansonsten mehrere tausend Gäste aus der gesamten Ortenau und dem angrenzenden Elsass durch die Oberkircher Innenstadt, genießen die vorzüglichen Angebote aus der badischen Küche und bummeln durch die Läden und Geschäfte. „Mit dem Stand von heute ist eine Durchführung von „Oberkirch leuchtet“ unmöglich.“ Selbst wenn sich bis zum Termin im Juli die Pandemielage noch weiter entspannt, wäre mit der momentan zulässigen Personenzahl eine solche Großveranstaltung im öffentlichen Raum nicht umsetzbar.

An dem Abend von "Oberkirch leuchtet" flanieren ansonsten mehrere tausend Gäste aus der gesamten Ortenau und dem angrenzenden Elsass durch die Innenstadt. Die Aufnahme entstand 2018.
Quelle: Stadtmarketing Oberkirch.
An dem Abend von "Oberkirch leuchtet" flanieren ansonsten mehrere tausend Gäste aus der gesamten Ortenau und dem angrenzenden Elsass durch die Innenstadt. Die Aufnahme entstand 2018.
Quelle: Stadtmarketing Oberkirch.

Im Rathaus richtet man daher bereits den Blick auf das kommende Jahr: „2022 sollen sowohl der Kindertag und auch „Oberkirch leuchtet“ wieder stattfinden. Dafür werden gemeinsam alle Anstrengungen unternommen.“

Volltextsuche

Kontakt

Stadtverwaltung

Eisenbahnstraße 1
77704 Oberkirch

Tel.: 07802 82-0
Fax: 07802 82-550