Kreisstadt Oberkich

Seitenbereiche

Untermenü

Oberkirch verliert mit Barbara Morgan eine wahre Freundin

Artikel vom 07.04.2021

Vergangenes Wochenende starb die walisische Kommunalpolitikerin
 
Die Stadt Oberkirch erreichte die traurige Nachricht vom Tode Barbara Morgans. Barbara Morgan zählte zu den Gründungsmitgliedern der Städtepartnerschaft mit Haverfordwest und engagierte sich mit viel Herzblut für die Freundschaft zwischen den beiden Kommunen.
 
Eine Anekdote von ihrem allerersten Besuch erzählte Barbara Morgan immer wieder gerne mit einem Augenzwinkern: Sie gehörte zu jenen ersten Bürgern Haverfordwests, welche als Mitglieder des sogenannten Findungskomitees Oberkirch einen Besuch abstatteten, bevor es zur offiziellen Partnerschaftsunterzeichnung kam. Der damalige Bürgermeister Willi Stächele stellte die Besucherin beim Weinfest mit ihrer damaliges Position in Haverfordwest vor: „Sheriff Barbara Morgan“ – großes Gelächter im Weinzelt angesichts der blonden Dame in hochhakigen Schuhen. Bis dato verbanden die Oberkircher mit einem „Sheriff“ den Wilden Westen Nordamerikas und nicht einem Ehrentitel, der noch aus der Zeit herrührte, als die walisische Kommune eine bedeutende Hafenstadt war. Barbara Morgan nahm die Verwechslung mit Humor
 

Mit Barbara Morgan verliert die Städtepartnerschaft zwischen Oberkirch und Haverfordwest nicht nur ein engagiertes Mitglied der ersten Stunde sondern eine wahre Freundin. Die Aufnahme entstand bei dem offiziellen Festakt in Oberkirch aus Anlass des 25jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft und zeigt Barbara Morgan (zweite von rechts) gemeinsam mit weiteren Repräsentanten der walisischen Partnerstadt und Oberbürgermeister Matthias Braun.
Archiv:
Mit Barbara Morgan verliert die Städtepartnerschaft zwischen Oberkirch und Haverfordwest nicht nur ein engagiertes Mitglied der ersten Stunde sondern eine wahre Freundin. Die Aufnahme entstand bei dem offiziellen Festakt in Oberkirch aus Anlass des 25jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft und zeigt Barbara Morgan (zweite von rechts) gemeinsam mit weiteren Repräsentanten der walisischen Partnerstadt und Oberbürgermeister Matthias Braun.
Archiv: "Rundblick"

Herz an Oberkirch verloren
Seit diesem ersten Besuch kam Barbara Morgan unzählige Male ins Renchtal. Sie hatte ihr Herz an Oberkirch und vor allem an deren Bewohner verloren. Oberkirch war für die Britin eine zweite Heimat und sie war mit vielen Oberkirchern freundschaftlich verbunden. Für das „Twinning Committee“ organisierte Barbara Morgan unzählige Busfahrten in die Partnerstadt, fand die passenden Gastgeber für die Besucher, welche privat oder im Rahmen einer Bürgerfahrt in die walisische Partnerstadt kamen. Falls es um ein Praktikum, ein Anliegen, um einen Wunsch ging, Barbara - wie sie von allen genannt wurde - war die erste Adresse, an die man sich wand.

 
Als Lokalpolitikerin hatte sie alle Aufgaben inne, die man in Haverfordwest kommunalpolitisch ausfüllen kann: Bürgermeisterin, Sheriff und 35 Jahre Stadträtin. 2018 gab sie dieses Amt krankheitsbedingt auf. Neben ihrem Einsatz für die Städtepartnerschaft zwischen Haverfordwest und Oberkirch hat Morgan unter anderem die Vereinigung der Sheriffs etabliert sowie den Bridge Meadow Trust mit aus der Taufe gehoben. Das „Twinning Committee“ lag ihr aber in all den Jahren besonders am Herzen. „Mit Barbara Morgan verliert Oberkirch nicht nur ein engagiertes Mitglied des „Twinning Committee“ sondern eine wahre Freundin“, so Oberbürgermeister Matthias Braun in einer ersten Reaktion, welcher Barbara Morgan von vielen Begegnungen in Haverfordwest und Oberkirch her kannte. Vor einigen Wochen erlitt Barbara Morgan ein Aneurysma. Sie erholte sich zunächst wieder, erlitt dann aber einen Rückfall. Nicht nur in Haverfordwest werden viele Barbara Morgan in bester Erinnerung behalten, sondern auch in ihrer zweiten Heimat. Leider konnte aufgrund der geltenden Corona-Vorgaben kein Vertreter aus Oberkirch bei der Beerdigung anwesend sein.

Volltextsuche

Kontakt

Stadtverwaltung

Eisenbahnstraße 1
77704 Oberkirch

Tel.: 07802 82-0
Fax: 07802 82-550