Kreisstadt Oberkich

Seitenbereiche

Untermenü

Gemeinsames Schnelltestzentrum von Lautenbach und Oberkirch

Artikel vom 19.03.2021

Die Infektionszahlen nehmen in der Region leider weiter zu. Die ersten Lockerungen müssen bereits wieder zurückgenommen werden. Im Rahmen einer kommunalen Kooperation bieten die Gemeinde Lautenbach und die Stadt Oberkirch kostenlose Schnelltests im eigens dafür eingerichteten Testzentrum in der Erwin-Braun-Halle, Querstraße 10, an. Start des Testzentrums ist am Samstag, 20. März 2021. Termine können bereits ab Freitag, 19. März, entweder über das Internet oder per Telefon gebucht werden.
 
Jeder ohne Krankheitssymptome kann sich kostenlos mittels eines Schnelltests auf eine Corona-Infektion testen lassen.

Die Oberkircher Erwin-Braun-Halle ist in den vergangenen Tagen in das gemeinsame Schnelltestzentrum von Lautenbach und Oberkirch umgewandelt worden. Start des Testzentrums ist am Samstag, 20. März. Anmeldungen sind ab Freitag über das Internet oder per Telefon möglich.
Bild: Ulrich Reich/Stadt Oberkirch
Die Oberkircher Erwin-Braun-Halle ist in den vergangenen Tagen in das gemeinsame Schnelltestzentrum von Lautenbach und Oberkirch umgewandelt worden. Start des Testzentrums ist am Samstag, 20. März. Anmeldungen sind ab Freitag über das Internet oder per Telefon möglich.
Bild: Ulrich Reich/Stadt Oberkirch

Anmeldungen sind ab Freitag, 19. März 2021, möglich: online über die Internetseiten der beiden Kommunen - www.oberkirch.de und corona.oberkirch.de sowie  www.lautenbach-renchtal.de.
 
Wer keine Möglichkeit einer Anmeldung über das Internet hat, kann telefonisch unter der 07802 82-177 einen Termin für einen Schnelltest vereinbaren. Das Telefon ist montags bis samstags in der Zeit von 9:00 bis 12:00 Uhr sowie donnerstags von 14:00 bis 18:00 Uhr besetzt.
 
Das Testzentrum startet am Samstag, 20. März 2021. Danach hat es folgende Öffnungstage:
 
Montags: 9:00 bis 13:00 Uhr
Donnerstags: 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstags: 9:00 bis 13:00 Uhr
 
Bei entsprechendem Bedarf werden diese Testtage gegebenenfalls noch weiter angepasst. 

Durch konsequente und regelmäßige Testung lassen sich Infektionscluster verhindern, was ein Ziel der Testmöglichkeiten ist. Aber auch inzidenzbasierten Öffnungsschritte werden durch die Testungen flankiert.

Volltextsuche

Kontakt

Stadtverwaltung

Eisenbahnstraße 1
77704 Oberkirch

Tel.: 07802 82-0
Fax: 07802 82-550