Kreisstadt Oberkich

Seitenbereiche

Untermenü

Tagesmütterverein Offenburg e. V.

Familiennah, flexibel und liebevoll – das ist Kindertagespflege
Suchen Sie eine individuelle und liebevolle Betreuung für Ihr Kind?
Dann ist die Kindertagespflege eine gute Möglichkeit für Sie.


•    Sie ist der Betreuung in einer Kindertageseinrichtung (Kindergarten, Kita, Krippe usw.) laut Gesetz gleichgestellt.
•    Die Betreuung findet im Haushalt der Kindertagespflegeperson oder in anderen geeigneten Räumen statt.
•    Die Kinder werden in kleinen Gruppen von maximal fünf Kindern gleichzeitig betreut.
•    Die Betreuungszeiten richten sich nach dem Bedarf der Familie sowie nach den Möglichkeiten der Tagespflegeperson.
•    Der Ortenaukreis und das Land Baden-Württemberg unterstützen die Eltern bei der Finanzierung der Kinderbetreuung in der Tagespflege. Das Land Baden-Württemberg stellt für Eltern von Kindern unter drei Jahren unabhängig von ihrem Einkommen Zuschüsse bereit. Die Höhe des Zuschusses richtet sich dabei nach der täglichen Betreuungszeit des Kindes.
•    Die Kindertagespflegepersonen werden von ankerkannten Trägern qualifiziert.
•    Die Fachberaterinnen vom Tagesmütterverein Offenburg e. V. führen regelmäßig Hausbesuche bei den Tagespflegepersonen durch und achten dabei besonders auf Kindersicherheit.
•    Die Tagespflegepersonen besuchen jährlich mindestens 20 Unterrichtseinheiten an Fortbildungen zu wichtigen pädagogischen Themen und Fragestellungen, wie beispielsweise „Naturpädagogik“, „Kinderschutz“ oder auch „Seelische Gesundheit von Kindern“.


Suchen Sie eine neue berufliche Perspektive und wollten vielleicht schon immer mit Kindern arbeiten? 
Verbringen Sie gerne Zeit mit Kindern und haben Sie Interesse an einer bewussten Erziehung und Förderung von Kindern? Verfügen Sie über ansprechende und kindersichere Räume in Ihrem Zuhause?

Als Kindertagespflegeperson betreuen, erziehen und fördern Sie die Kinder anderer Familien für einen Teil des Tages oder ganztags, Sie arbeiten eng mit den Eltern zusammen und sollten idealerweise Erfahrung im Umgang mit Kindern mitbringen.

Aktuell starten zwei Mal jährlich unsere Qualifikationskurse für angehende Tagespflege-personen.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit einen Kompaktkurs speziell für pädagogische Fachkräfte zu besuchen, welche bereits über eine Vorausbildung verfügen und in die Kindertagespflege einsteigen möchten. So können Sie sich Ihren individuellen Traum Ihrer eigenen Kindertagespflegestelle verwirklichen. 

Wir Fachberater*innen vom Tagesmütterverein Offenburg e. V. laden Sie gerne zu einem unverbindlichen Informationsgespräch ein und informieren Sie über die Qualifizierung als Kindertagespflegeperson sowie über die Chancen und Möglichkeiten der Kindertagespflege.


Finanzielle Unterstützung der Tagespflegepersonen durch die Stadt Oberkirch

Wir freuen uns sehr, dass die Stadt Oberkirch seit dem 01.10.2021 die Unterstützung für Tagespflegepersonen durch die Platzpauschale eingeführt hat.

Qualifizierte Tagespflegepersonen erhalten somit für jeden von ihnen zur Verfügung gestellten Betreuungsplatz einen Zuschuss – die sogenannte Platzpauschale. Dieser Zuschuss kann für jedes Kind zwischen 0 und 7 Jahren gewährt werden, welches in der Stadt Oberkirch seinen ersten Wohnsitz hat. Die Höhe der Platzpauschale ist dabei vom wöchentlichen Betreuungsumfang abhängig.  

Ziel der Platzpauschale ist es, vorhandene inaktive Tagespflegepersonen wieder zu aktivieren, Tagespflegepersonen zu motivieren ihre Betreuungsplätze auszuschöpfen sowie neue Tagespflegepersonen zu gewinnen.


Wenn Sie sich unverbindlich über das Angebot der Kindertagespflege informieren möchten oder konkret auf der Suche nach einem Betreuungsplatz in der Kindertagespflege sind, berät Sie der Tagesmütterverein Offenburg sehr gerne!

Volltextsuche

Kontakt

Tagesmütterverein Offenburg
Okenstraße 57
77652 Offenburg

Sprechzeiten
Mo. / Di.: 09:00 - 12:00 Uhr
Mi. / Do.: 15:00 - 18:00 Uhr

Tel.: 0781 9484731

E-Mail schreiben
Weiter zur Homepage